FAQs - Oft gestellte Fragen / Drucker meldet Störung und druckt nicht (MacOS X)

Beim Versuch aus der Software unter MacOS X heraus zu drucken reagiert der Drucker nicht oder geht nach einem Augenblick sofort auf Störung.

Mögliche Ursache

Es könnte sich um ein Problem mit den installierten Schriften handeln. Zum Lieferumfang unserer Softwarelösungen gehören zwei Schriften (Arial und Trebuchet MS), für die es mehrere verschiedene, teilweise sogar neuere Fassungen gibt. Einige der neueren Fassungen können vom Betriebssystem und/oder Drucker nicht korrekt verarbeitet werden und verursachen das oben geschilderte Problem.

Problemlösung

Verwenden Sie das Programm „Schriftsammlung“ (bzw. „Schriftverwaltung“) das mit MacOS X ausgeliefert wird, um die „Fremdversionen“ von Arial und Trebuchet MS zu entdecken und zu deaktivieren.

Die von uns mitgelieferten und getesteten Versionen sind Arial 2.60 und Trebuchet MS 1.15. Deaktivieren Sie alle anderen installierten Versionen, starten Small Office noch einmal neu und versuchen den Druck erneut.

Sollte ein Druck auch weiterhin nicht möglich sein, setzen Sie sich bitte mit dem Kundendienst in Verbindung.

Posted in: Drucken